e.de 

 

 

 

 

 

Hof Gießelmann

 

 

Über uns

         

about us 

   

Der Hof Gießelmann, an der Nahtstelle der Zuchtgebiete Hannover, Oldenburg und Westfalen gelegen, hat sich der Zucht, Aufzucht, Ausbildung und dem Verkauf von Junghengsten und Dressurpferden verschrieben.

 

Pferdezucht hat bei uns Tradition: Schon Werner, der Vater des jetzigen Hofbesitzers Heinrich, nutzte die Pferde seines landwirtschaftlichen Betriebes neben der Feldarbeit auch um an Reitturnieren teilzunehmen.

 

So ist es wenig verwunderlich, dass bald auch Heinrich vom „Pferdevirus“ infiziert war; auf viele Reitstunden folgten die ersten Turnierteilnahmen. Bald entdeckte er seine Leidenschaft für die Arbeit mit jungen Pferden und somit auch für die Pferdezucht und -aufzucht.

 

Das „Hobby Pferd“, das zuerst der Landwirtschaft nachstand, aber immer mehr an Bedeutung gewann, hat Heinrich vor vielen Jahren zu seinem Beruf gemacht und sich inzwischen weithin einen guten Namen als ausgezeichneter Pferdekenner erarbeitet.

 

Nach seinem Abitur und seiner Ausbildung zum Pferdewirt-Schwerpunkt Reiten, ist auch Jan-Dirk in den Betrieb eingestiegen. Nach Abschluss seiner Meisterprüfung im Jahr 2010 bewirtschaftet er neben Heinrich, Pamela und weiteren Beschäftigten den Hof.

 

The horse stable Gießelmann, which is situated at the interface of the breeding areas Hanover, Oldenburg and Westphalia, is dedicated to the breed, upbringing, education and sale of young stallions and dressage-horses.
  

The breeding of horses is a tradition at in our family: Even Werner, the father of Heinrich, who is the present owner of the estate, used the horses of his agricultural business next to field work also to take part at competitions.

 

It is not surprising that Heinrich was soon infected by the “horse virus“. Many riding lessons and competition participations followed. Soon he discovered his passion for the work with young horses and consequently the horse breeding too.

 

Heinrich made the hobby “horse“ to his profession and acquired himself a good name as an excellent adept for horses.

 

After bis Abitur and his qualification as "Pferdewirtschaftsmeister" Jan-Dirk took part in the business. He manages the stabele together with Heinrich and Pamela.

 

 

 

 

 

   
 

 

   

   

Familie Gießelmann (2001)

 

Jan-Dirk & Tello (1993)

 

Der Hof (2013)

 

   
Zucht  breed
   
Wenn der lang ersehnte, mit vielen Hoffnungen beladene Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, die ersten Steh- und Gehversuche unternimmt und bald ausgelassen auf grünen Wiesen herumtobt, dann ist das Züchterglück perfekt. Aus der Leidenschaft Pferdezucht ist auf dem Hof Gießelmann im Laufe der letzten Jahre viel mehr geworden als ein schlichtes Hobby, was die schrittweise Erhöhung des Stutenbestandes von einer auf nunmehr dreizehn bedeckte Zuchtstuten belegt.

Angepaart werden unsere Stuten sowohl mit ambitionierten Junghengsten als auch mit bewährten Althengsten, egal ob sie auf Stationen des Landgestüts Celle oder bei Privathengsthaltern aufgestellt sind. Bei der Hengstauswahl gehen wir danach vor, wie gut ein Hengst zur jeweiligen Stute passt, was wir durch die Eigenleistung eines Hengstes, seine ersten Fohlenjahrgänge und möglichst auch durch die Leistung seiner Nachkommen zu bewerten versuchen. An diesem Prozess ist die ganze zuchtbegeisterte Familie beteiligt. Das Ziel unserer eigenen Zucht ist es sowohl hochpopuläre als auch leistungsstarke Gene für die Hengstaufzucht, als auch die Dressurausbildung zu sichern.
 

When the long expected, with hope loaded offspring sees the light of day, trying its first moves and soon blusters on the green fields, then breeders luck is perfect. During the last years the passion for horse breeding turns into something bigger and isn’t simply a hobby anymore, what is proved by thirteen brood mares instead of one.

Our mares are mated with ambitious young stallions as well as with approved older stallions, no matter if they stand at wards of the Celler stud or at private owners. At the choice for the stallion we check how the stallion suits the mare, this is tried by evaluating the individual contribution of the stallion, his first foals and if possible also the performance of his descendants. The whole family is taking part in that process. The aim of our breeding is to save popular and powerful genes for the stallion-upbringing as well as for the dressage education.

 

 

 

 

 

 


 

   
 
   

 

                          

 

   
Hengstaufzucht  Upbringing of stallions
   
Ein Hauptstandbein bildet die Aufzucht von jungen Hengsten und deren Vorbereitung auf die Körung.

 

Seitdem Heinrich 1990 erstmals als Aufzüchter eines gekörten Hengstes anlässlich der Verdener Hengstkörung in Erscheinung trat, hat er sich inzwischen zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Hengstaufzüchtern, vor allem im Zuchtgebiet Hannover, aber auch im benachbarten Oldenburg und Westfalen, entwickelt.

 

Dieser Werdegang wurde vom Hannoveraner-Verband in den Jahren 2000 und 2013 durch die Verleihung des „Fritz-v.d.-Decken-Preises“ ausgezeichnet. Die wiederholte Verleihung liegt wohl darin begründet, dass Heinrich in den Jahren 2001 ("Nobleman"), 2002 ("His Highness") und 2005 ("Hotline") jeweils den Siegerhengst der Hannoveraner Hengstkörungen stellen durfte. Drei Siegerhengste innerhalb von fünf Jahren: ein Kunststück das vor ihm wohl noch keinem Hengstaufzüchter vergönnt war.


Insgesamt hat der Hof Gießelmann nunmehr ca. 50 gekörte Hengste herausgebracht, die erfolgreich im In- und Ausland in der Zucht sowie im Sport eingesetzt sind.

 

An important part is the upbringing of colts and their preparation for their inspection.

 

Since Heinrich appears as a breeder of a licensed stallion the first time at the Verdener Inspection in 1990, he has now turned into one of the most successful and public breeders, particularly in breeding region Hanover, but also in adjacent Oldenburg and Westphalia.

 

This career was assigned by the Hanover Association in 2000 and 2013 by granting the „Fritz-v.d.-Decken-award”. The repeated awarding is probably due to the fact that Heinrich could place the Hanover winner stallion in the years 2001 ("Nobleman"), 2002 ("His Highness") and 2005 ("Hotline") .

 

Altogether Gießelmann brought out about 50 successfully licensed stallions (until now). All were sold for breeding and sport, national or international.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

   

   

His Highness (2002)

 

Nobleman (2001)

 

Hotline (2005)

 

   
Dressurpferde dressage horses
   

Die Ergebnisse der Dressurausbildung können sich ebenso durchaus sehen lassen: In jedem Jahr sind wir mit mehreren jungen Reit- und Dressurpferden auf dem Bundeschampionat in Warendorf vertreten. Hinzu kommen zahlreiche Siege und Plazierungen auf regionalen und überregionalen Pferdesportveranstaltungen von der Reitpferdeprüfung bis hin zur schweren Klasse.

 

Erwähnenswert ist vor allem die Teilnahme von Jan-Dirk mit Real Dancer an der Finalveranstaltung des Nürnberger Burgpokals in der Frankfurter Messehalle im Dezember 2012. Die beiden konnten dort einen hervorragenden 4. Platz erreichen und mussten sich nur haarscharf einen Platz auf dem Podest streitig machen lassen. Real Dancer ist inzwischen 9-jährig und wird in dieser Turniersaison von Jan-Dirk erstmalig in S***-Dressuren eingesetzt.

 

The results of the dressage education at the Gießelmann stables can be shown: every year we take part with some horses at the final events of the Federal Championships ("Bundeschampionat") in Warendorf. Furthermore there are numerous victories and placements at regional and national equestrian events up to the advanced level.

 

It is worth mentioning in particular the participation of Jan-Dirk with Real Dancer at the final event of the "Nürberger Burgpokal" in Frankfurt in December 2012. They reached a fantastic 4th place. Real Dancer is now 9 years old and is used in this tournament season by Jan-Dirk for the first time in S***.

 

 

 

 

 

 

   
   

Real Dancer (2012, Gestüt Bonhomme)

                   

Platini (2002; Festhalle Frankfurt)